Neueste Artikel
>Guten Rutsch für euch!
>Die 3er
>Wir steuern direkt a...
>Das DJ-Hörer-Treffen
>Eine feste Zusammena...
 

Randgruppen Charts TOP 10
1.
(16)
Die Fantastischen Vier feat. Clueso
Zusammen (NEU)
2.
(13)
Clean Bandit
Symphony
3.
(13)
Spice Girls
Wannabee
4.
(12)
Ed Sheeran
Perfect
5.
(12)
David Guetta feat. Sia
Flames (NEU)
6.
(11)
Maite Kelly
Sieben Leben für Dich
7.
(11)
Die Toten Hosen
Alles Passiert
8.
(11)
Burak Yeter feat. Danelle Sandoval
Tuesday
9.
(10)
Wincent Weiß
An Wunder
10.
(9)
Stereoact
Nummer Eins
 

Security

website security
 

Security System 1.9.0 © 2006-2008 by BS-Fusion Deutschland
Mehr Sicherheit mit dem
BS-Fusion Security System.
Artikel Navigation
Artikel Übersicht » Radio » Das DJ-Hörer-Treffen
Das DJ-Hörer-Treffen
Hallo zusammen,

eine Woche ist es her, als wir uns beim DJ-Hörer-Treffen getroffen haben. Am Freitag, den 11. August 2017 haben unsere Gastgeber DJ Goldrausch und DJ Dajoki ab 17 Uhr die ersten Gäste begrüßt. Das Wetter hatte eine kurze Auszeit und ist von Gut in Schlecht umgeschwungen. Für eine gute Stunde war der Regen auf unserer Seite. In der Zeit hat DJ Goldrausch mit dem Gast Jeremi (Bruder von DJ Schiebel) die Verpflegung für den Abend abgeholt. Wir sprechen von einem wunderbaren Spanferkel. Dieses Spanferkel war begleitet durch eine Schale voll Sauerkraut und da selbst die Gastgeber große Sorge hatten, dass alle anreisenden Personen nicht satt werden, wurden auch noch eine große Platte voll Mini-Frikadellen und Kartoffelsalat angereicht. Dazu gab es Getränke in Hülle und Fülle, sodass jeder nach seinem Geschmack etwas hatte.
Der Freitagabend wurde begleitet durch einen Livestream auf Radio Randgruppe und vielen Interviews mit den Gästen. Somit konnten alle entspannt ankommen und die ersten Stunden und Eindrücke wirken lassen.

Am Samstag sind alle nach und nach aus ihren Zelten herausgekommen und haben als erstes "KAFFEE" geschrien.

Nur DJ Goldrausch schrie mit einem herzzereißenden "KIKERI-KIKI" alles aus den restlichen Zelten.

12 Kannen Kaffee wurden in Akkordzeit bereitgestellt und locker flockig in Begleitung des Frühstücks vertilgt.
Nachdem nun alle wach wurden gab es für alle bis 15 Uhr freie Beschäftigungsmöglichkeiten. Unsere Moderatoren haben auch dieses Wochenende ihre Zeit genutzt und sind ab 13 Uhr in das Büro des Cheffes uff Papier gegangen und haben dort ihre Konferenz gehalten. Nach einigen vielen Absprachen haben DJ Goldrausch und DJ Schiebel angefangen das Radio-Randgruppe-Eierlaufen 2017 einzuläuten. Es wurden Eier gekocht, Löffel organisiert und die Kandidaten zum Sendezelt beordert, um sie aufzuschreiben.
Nach vielen Runden Eierlaufen, kaputten und sogar einem zerschossenen Ei gingen wir steil ins Finale. Dort haben drei Personen ihre Urkunden abholen dürfen:

3. Platz: Josefine
2. Platz: Jeremì
1. Platz: Lia

Ab 17.30 Uhr wurden den Grillen das Feuer unter dem Hintern angemacht. Viel Fleisch, viele Würste und Salate, wie Nudel- und Kartoffelsalat standen auf dem Speiseplan. Als absolute Abrundung wurde von Melli (Frau von DJ Schiebel) eine fruchtige Art von Tiramu gebracht.
Während die Grille angefeuert wurden startete ab 18 Uhr mit kleinen Startschwierigkeiten die 13. Facebook-Hitparade mit DJ Dajoki, DJ Mami, DJ Niki, DJ Krabbe, DJ Cati, sowie Gast-DJ Josie.
Nach dem Grillen saßen alle satt auf ihren Bänken und warteten auf das große DJ-Hörer-Treffen-Quiz 2017. Die Anmeldungen dazu liefen von Freitag bis Samstag Nachmittag. Nachdem wir die angemeldeten Teilnehmer auf unsere Liste aufgenommen haben, konnten wir von 21 Uhr bis 23 Uhr drei Gewinner ermitteln, die mit tollen Preisen aus den Runden heraus gingen.

3. Platz: Jeremì (Gewinn: eine Radio Randgruppe Morning-Tasse)
2. Platz: Uwe (Gewinn: ein Radio Randgruppe T-Shirt)
1. Platz: Achim (Gewinn: einen Gutschein für das DJ-Hörer-Treffen 2018 für zwei Personen + eine CD von DaLe Sensations/Delania)

Weil diese Aktivitäten nicht genug waren, haben wir noch einen spontanen Special-Guest am Start gehabt: Dr. Rüdiger Schmidt hat eine besondere Art von Vorstellung gegeben: Wir nennen es "Faszination Hypnose". Er lieferte eine spitzen Veranstaltung. Die Gäste und auch unsere Moderatorin DJ Niki haben sich bereit erklärt dieses Phänomen mitzumachen. Zu Beginn wurden die Leute auf Konzentrationsfähigkeit geprüft. Nachdem einige Personen übrig blieben, wurden diese in die Mitte gebeten und die komplette Vorstellung begann.
Wir waren begeistert ohne Ende. Als Dank für dieses tolle Erlebnis hat Dr. Rüdiger Schmidt vom Radio eine Tasse und ein T-Shirt mitnehmen dürfen.
Der Samstagabend wurde schon langsam der Sonntagmorgen und so klang allmählich die Musik ab und die Zelte wurden wieder bezogen.

Sonntag: Abreisetag und Verabschiedungen unter Tränen: ABER.....

Der Tag startet mit den ersten Abbauten der Zelte, viel Kaffee und einem ausgiebigen gemeinsamen Frühstück. Nach und nach wurden die Zelte weniger und weniger. Die ersten verließen den Hof gegen 10 Uhr. Da aber noch Technik, SendePavillon und anderes abgebaut werden mussten, entschieden sich einige noch zu helfen und zu bleiben. Dadurch haben wir die Initiative ergriffen und grillten alle restliche Grillwürste weg. Gegen 14 Uhr war dann das Feld geräumt, bis auf einen: Achim. Er wollte nicht gehen, er wollte noch helfen. So brachte er zusammen mit unserem DJ Goldrausch alle restlichen Zelte zum Trocken in die Garage, DJ Dajoki räumte noch die Tische zusammen und alles was so an Kleinkram noch da war.

Final kann man sagen, dass wir ein megageiles Wochenende erlebt haben. Alles stimmte, und alles war nahezu perfekt.

An dieser Stelle möchten die Gastgeber DJ Goldrausch und DJ Dajoki den ganzen Helfern ein megagroßes DANKESCHÖN aussprechen. Ohne euch, wäre unser DJ Goldrausch zerlaufen und unsere DJ Dajoki mit Plattfüßen unterwegs.


Nächstes Jahr geht es weiter, wenn es wieder heißt: Wir lassen die Schwarte krachen.
Kommentare
#1 | DJ Mami , 20. August 2017 um 00:01:19
Ja super gemacht das ganze Treffen auch wenn ich mit einer Bänderdenung nach Hause gefahren bin war es echt der Hammer viele nette Leute kennen gelehrt

Danke an DJ Goldrausch und DJ Dajoki
#2 | Merlin , 20. August 2017 um 08:08:33
Wie habe ich noch so treffen am Sonntagabend geschrieben? Geil-o-Mat!

Es war ein rundum gelungenes Wochenende, im Nachgang (Montag/Dienstag) spürten doch viele von uns die Auswirkungen: Es war ein anstrengendes Wochenende, wir waren platt, die Luft war raus, wir brauchten Zeit zu relaxen.

Es schreit nach einer Wiederholung ;-)

TO BE CONTINUED 2018 ...
#3 | Krabbe , 20. August 2017 um 09:24:54
Es war ein schönes Wochenende. Hat Spaß gemacht. Hörer und DJ's konnten sich Auge in Auge schauen und sich kennenlernen.

Ich kann mich auch nur wiederholen. Danke an DJ Dajoki und DJ Goldrausch für die Bewerkstelligung des Treffens und Danke an die Helfer vor Ort.
#4 | Merlin , 20. August 2017 um 09:30:53
Danke an Dani & Goldi für das tolle Team-T-Shirt ...
www.blogwelt.info/gfx/RRG-Bande1a.jpg
... leider konnten DJ Wurmian und DJ Zicke nicht dabei sein.

Mit solch einer Kaffeetasse und Radio Randgruppe im Player fängt der Tag doch gleich wesentlich besser an:-)
www.blogwelt.info/gfx/RRG-Morning-Tasse_mit_Kaffee1.jpg
#5 | DJ Huder , 20. August 2017 um 09:56:11
Super Mega Geiler Artikel
Ja das war ein Top Wochenende hat mir auch sehr gut gefallen. Viele Leute kennen gelernt die man noch nicht kannte.Das hat sehr großen Spaß gemacht.
Es war anstrengend aber es war sehr schön.
Das soll definitiv wiederholt werden.
Danke besonders an DJ Goldrausch und DJ Dajoki die es überhaupt möglich gemacht haben dass wir so ein tolles Treffen haben dürften.
Kommentar schreiben
Bitte logge dich ein, um ein Kommentar zu verfassen.
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
 

Radiostatus
 

Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2018 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
Deutsche Version powered by PHPFusion Deutschland copyright © 2013 - 2018